Lese-Tipp: Richard Gutjahr über sein Snapchat-Experiment: „Leben im permanenten Beta“

Richard Gutjahr (Foto: Mathias Vietmeier)

Richard Gutjahr (Foto: Mathias Vietmeier)

Bei Meedia.de erklärt Richard Gutjahr, wie er Snapchat benutzt, um Geschichten aus seinem Alltag zu erzählen. Die Tatsache, dass Videos dort nicht dauerhaft gespeichert werden, findet er gut.

Mein Lese-Tipp: Richard Gutjahr über sein Snapchat-Experiment: „Leben im permanenten Beta“

Und wer erstmal wissen möchte, was „Snapchat“ überhaupt ist, dem empfehle ich den ultimativen Snapchat-Guide.

Schreibe einen Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Abonnieren Sie weitere Kommentare zu diesem Beitrag per RSS