Lese-Tipp: „Twitters neue Videofunktion im Test“

Sandra Sperber (@SperberS), Video-Redakteurin bei Spiegel-online, hat die neue Video-Funktion von Twitter getestet. Mit der Twitter-eigenen App kann man bis zu 30-Sekunden-Videos direkt in Twitter veröffentlichen. Besonders ärgerlich findet Sperber, dass die App nur Videos im Hochformat erlaubt und damit noch mehr Laien dazu ermutigt, in diesem für Nachrichten-Redaktionen unglücklichem Format zu filmen.

Lesen Sie: „Neue Videofunktion von Twitter im Test

Schreibe einen Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Abonnieren Sie weitere Kommentare zu diesem Beitrag per RSS