Karsten-Lohmeyer (Foto: Dan Taylor/Heisenbergmedia.com)

Karsten-Lohmeyer (Foto: Dan Taylor/Heisenbergmedia.com)

Karsten-Lohmeyer (Foto: Dan Taylor/Heisenbergmedia.com)

Bislang gibt es Instant Articles auf Facebook nur für die großen der Branche, darunter Bild und Spiegel. Das soll sich ab April ändern und Facebook denkt wohl auch an die Blogger, denn es soll ein kostenfreies WordPress-Plugin geben, um aus einem Blog-Post einen Instant Article zu machen. Über die Vor- und Nachteile dieser Zusammenarbeit zwischen Publisher und Facebook schreibt Karsten Lohmeyer auf Lousypennies.de. Und macht auch klar, dass er selbst auf jeden Fall mitmachen will.

Mein Lese-Tipp: „Instant Articles: Facebook holt die Blogger auf den Todesstern

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.