Lese-Tipp: „Tastaturen für die Hosentasche“

© Antonioguillem – Fotolia.com

© Antonioguillem – Fotolia.com

Herbert Hertramph, Autor von Evernote für Pfiffige,  hat in seinem Blog Digital-Cleaning.de zwei Klapp-Tastaturen für Smartphones getestet. Die Idee mag ja verrückt klingen, aber Smartphone und Tastatur reichen zum Erfassen von Texten und zum Schicken in die Redaktion – und sind wirklich ultraportabel. Die Tastaturen kosten um die 30 Euro und passen in die Jackentasche.

Mein Lese-Tipp: „Alter Falter! Tastaturen für die Hosentasche

Schreibe einen Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Abonnieren Sie weitere Kommentare zu diesem Beitrag per RSS