Mögen Sie Whiteboards auch so? So sehr ich digitale Notizen liebe, aber um schnell mal etwas zu skizzieren oder Gedanken aufzuschreiben geht doch nichts über ein Whiteboard. Deshalb bin ich so begeistert von Whiteboard Fox, einem kostenfreien Online-Service. Einfach auf die Website gehen, Whiteboard (ohne jede Registrierung) öffnen und ggf. den Link per E-Mail, Skype oder telefonisch an die Gesprächspartner verteilen. Schon hat man ein Whiteboard, das im Browser läuft und auf das alle Gesprächsteilnehmer – unabhängig von ihrem Standort – malen können.

Whiteboard Box im Einsatz (Foto: Screenshot)

Whiteboard Box im Einsatz (Foto: Screenshot)

Mit dem Whiteboard kann man zum Beispiel zu einem Thema brainstormen oder das Ergebnis einer Recherche festhalten. Um voll geschriebene Whiteboards zu speichern, kann man sich bei Whiteboard Fox mit seiner Facebook-Kennung anmelden. Alternativ kann man über „Options“ und „Snapshot“ eine Bild-Datei erstellen und herunterladen. Dann ist aber kein Weiterarbeiten auf dem Whiteboard möglich.

Wer Whiteboard Fox auf dem Tablet benutzt, sollte dafür idealerweise einen Stift benutzen. Drei gute Stifte für das iPad hatte ich jüngst in einem Beitrag vorgestellt. Aber auch mit dem Finger oder der Maus lässt sich auf dem „Browser-Whiteboard“ vernünftig schreiben.

Auch für Whiteboard Fox gibt es ein Erklärvideo:

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.