Neue Beiträge per

RSS-Feed

Folgen Sie uns auf

Twitter

Folgen Sie uns auf

Journalisten-Tools.de finden Sie auch auf

Facebook

Journalisten-Tools.de auf

Mehr als 2.500 User haben den Newsletter schon abonniert!

Jetzt abonnieren

Newsletter

abonnieren

Rechnung48 macht freie Journalisten noch erfolgreicher (Werbung)


EmpfehlenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInBuffer this pageEmail this to someonePrint this page

Laut dem Deutschen Journalisten Verband sind hierzulande rund 30.000 Journalisten freiberuflich tätig. Vielen ist die Arbeit in einer Redaktion zu festgefahren. Sie möchten ihre Freiheit, Flexibilität und Kreativität voll und ganz ausleben. Eigenverantwortliches Handeln ist für sie genauso Voraussetzung wie die Recherche zu Themen, die ihnen am Herzen liegen.

Foto: Rechnung48

Foto: Rechnung48

Auch Claus P. ist ein leidenschaftlicher Journalist. Er arbeitet mittlerweile seit sechs Jahren als Freelancer und möchte seinen Job gegen keinen anderen der Welt mehr eintauschen: „Ich kann mich frei entfalten und meine Zeit einteilen, wie ich möchte. Ich bin einfach unabhängig.“

Die Schattenseiten der Freiheit

Meist verdienen freiberufliche Journalisten nur einen Hungerlohn von maximal 2000 Euro brutto pro Monat – und sollen damit ihre Familie ernähren. Besonders in teuren Städten ist das eine große Herausforderung. Hinzu kommt auch noch, dass deren Auftraggeber meist längere Zahlungsziele haben und das Geld für die erbrachte Leistung nicht immer sofort auszahlen. Liquiditätsengpässe sind die Folge und regelmäßige Fixkosten wie Miete und Versicherungen können nicht mehr rechtzeitig gezahlt werden.

Auch Claus kennt das Problem. Nachdem er die ersten Jahre seiner Selbstständigkeit immer wieder mit Engpässen zu kämpfen hatte, entdeckte er vor zwei Jahren das Fintech Rechnung48. Der Service zur Rechnungsvorfinanzierung wurde von der Elbe Finanzgruppe unter der Federführung von Matthias Bommer und Stefan Kempf entwickelt. Freiberuflern und Freelancern soll jederzeit planbare Liquidität ermöglicht werden. Sie werden noch erfolgreicher und müssen keine Liquiditätsengpässe befürchten.

„Die Registrierung ist sehr einfach und kann schnell online durchgeführt werden“, bestätigt Claus P. „Nachdem ich meine erste Rechnung hochgeladen hatte, erhielt ich innerhalb von 48 Stunden mein Geld.“ Mittlerweile hat Rechnung48 seinen Ablauf weiter optimiert und ist somit noch schneller geworden. Die Auszahlung erfolgt nun bereits am nächsten Werktag.

Freie Journalisten sind auch Unternehmer

Viele Freelancer vergessen, dass neben der journalistischen Tätigkeit auch Marketing und die Buchhaltung wichtige Bestandteile der Arbeit als Freiberufler sind. Rechnungen schreiben, Zahlungseingänge überwachen und gegebenenfalls Mahnungen schreiben. All das gehört zum Unternehmertum dazu. Rechnung48 bietet nicht nur eine schnelle Auszahlung der Forderungen an, sondern unterstützt seine Kunden auch im Mahnwesen und Debitorenmanagement. Zudem ist auch der volle Forderungsausfallschutz enthalten. „Das musste ich bisher zum Glück noch nicht in Anspruch nehmen, aber wenn es soweit ist, werde ich Rechnung48 auf jeden Fall damit beauftragen.“, sagt Claus P.

Wie kann ich als freier Journalist erfolgreich werden?

Es gibt einige Punkte, die Journalisten im Blick behalten sollten, wenn sie erfolgreich werden möchten. Gerade die Anfangsphase ist schwierig, aber mit ein paar Tricks und Tipps kann sie unkompliziert gemeistert werden. Wir stellen die wichtigsten Punkte vor.

  • Auf ein Spezialgebiet fokussieren: Verabschieden Sie sich von der Vorstellung, Wissen in jedem Gebiet anbieten zu müssen. Egal ob Sport, Wirtschaft oder Kultur – Redaktionen suchen Spezialisten. Suchen Sie sich einen Bereich aus, der Ihnen liegt und bauen Sie sich dann ein Netzwerk auf.
  • Vorab Unternehmerdaten prüfen: Bevor Sie einen Auftrag annehmen, sollten Sie die Unternehmensdaten Ihres Auftraggebers prüfen. Im Handelsregister ist ein kostenloser Einblick möglich. Dort kann gegebenenfalls auch eingesehen werden, wenn ein Insolvenzverfahren läuft oder wie hoch die Einnahmen aus den letzten Jahren waren. Anschließend können Sie sich entscheiden, ob Sie den Auftrag annehmen, oder nicht. Rechnung48 prüft vorab für Sie die Bonität Ihres Auftraggebers und informiert Sie, ob eine Rechnungsvorfinanzierung möglich ist.
  • Factoring als Finanzierungslösung nutzen: Freiberufliche Journalisten wie Claus P. sind immer unterwegs und arbeiten teilweise bis zu 60 Stunden in der Woche. Obwohl seine Ausgaben konstant sind, kommt Geld nur in unregelmäßigen Abständen rein. So muss er als Freelancer meist in Vorleistung gehen. Claus muss sich zumindest um die Finanzierung keine Gedanken mehr machen. Nach positiver Bonitätsprüfung erhält er von Rechnung48 innerhalb kürzester Zeit seine Rechnungen, abzüglich einer Servicegebühr von 3,97 Prozent, vorfinanziert. So hat er jederzeit planbare Liquidität gesichert und muss sich nur noch um ausreichend neue Aufträge bemühen. Vor dem Hintergrund des aktuellen Honorarniveaus für freie Journalisten ist eine straffe Liquiditätsplanung unerlässlich. Rechnung48 hilft, Engpässe zu vermeiden.

Claus P. ist mit dem Service mehr als zufrieden: „Ich kann Rechnung48 nur empfehlen. Mein Arbeitsalltag hat sich dadurch enorm entspannt. Ich muss mir keine Gedanken über Liquiditätsengpässe machen und erhalte innerhalb von 24 Stunden mein Geld. Besser geht es nicht.“

Über Rechnung48

Rechnung48 adressiert die Zielgruppe der Freiberufler sowie Selbstständigen und ist ein Service der Elbe Finanzgruppe GmbH.

Die Elbe Finanzgruppe ist Ihr bankenunabhängiger Finanzdienstleister mit Fokus auf kleine und mittelständische Unternehmen. Seit 2012 sind Matthias Bommer und Stefan Kempf geschäftsführende Gesellschafter.

Wir bieten innovative Finanzierungsmöglichkeiten aus einer Hand. Starten Sie mit uns als Finanzierungspartner für Factoring, Finetrading, Leasing sowie Inkasso und lassen Sie sich von unserer Expertise überzeugen.

Als anerkannter Finanzdienstleister der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht unterliegen wir vergleichbaren regulatorischen Anforderungen wie Banken. Dies sichert unseren Kunden ein Höchstmaß an Seriosität und Qualität. Jährlich zweistellige Wachstumsraten sind Ausdruck unserer Innovationskraft.

Die Zusammenarbeit mit unseren deutschlandweiten Kunden ist durch ein besonderes Vertrauensverhältnis gekennzeichnet. Sie haben durch die Kooperation einen leistungsstarken Partner an Ihrer Seite, mit einer gesicherten Refinanzierung und einem erfahrenen Team. Eine gute Erreichbarkeit und kurze Entscheidungswege sind für uns selbstverständlich.

Rückfragen und weitere Informationen
Elbe Finanzgruppe GmbH
Frau Lisa Weber
Marketing
Tiergartenstraße 8
01219 Dresden

Telefon: 0351 896 933 10
Fax: 0351 896 933 15
E-Mail: info@rechnung48.de
Internet: www.rechnung48.de

Dies ist ein gekaufter Beitrag auf Journalisten-Tools.de. Der Betreiber ist weder für den Inhalt der Anzeige noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Abonnieren Sie weitere Kommentare zu diesem Beitrag per RSS