Neue Beiträge per

RSS-Feed

Folgen Sie uns auf

Twitter

Folgen Sie uns auf

Journalisten-Tools.de finden Sie auch auf

Facebook

Journalisten-Tools.de auf

Mehr als 2.300 User haben den Newsletter schon abonniert!

Jetzt abonnieren

Newsletter

abonnieren

Umfrage: Welches Social-Media-Tool nutzt Ihr in der Redaktion?


© L.Klauser - Fotolia.com

© L.Klauser – Fotolia.com

Twitter, Facebook, Instagram, Pinterest und Google Plus: Die Zahl der Sozialen Kanäle, die ein Redaktion heute bespielen möchte, wird immer länger. Da aber nur selten auch mehr Personal zur Verfügung steht, muss ein gutes Tool her, um Beiträge in den Netzen zu posten und zeitnah auf Reaktionen der User zu antworten. Welches Tool ist hier am besten geeignet?

Für Journalisten-Tools.de nutze ich zum Beispiel Buffer, weil ich damit beim Veröffentlichen eines neuen Beitrages schnell  Posts für Twitter und Facebook vorbereiten kann, die dann zur besten Sendezeit veröffentlicht werden. Und ich kann mir später ansehen, welche Beiträge besonders gut ankamen. Leider ist Buffer kein Tool, um auch die Reaktionen der User einzufangen.

Deshalb bitte ich Euch um Eure Meinung: Welche Tools nutzt Ihr in der Redaktion oder nutzt Ihr nicht mehr – und warum? Ich habe ein paar Tools vorgegeben und würde mich freuen, jeweils einen kurzen Kommentar zu dem Tool zu bekommen. Die Antworten möchte ich gerne hier veröffentlichen. Jeder, der einen Kommentar postet, kann mir auch gerne eine URL nennen, die ich dann in meinem Post mit Eurem Name verlinke.

Diese Social-Media-Tools nutze ich in der Redaktion ...
(Mehrfall-Auswahl möglich!)
Twitter.comFacebook.comHootsuiteTweetdeckBufferAnderes Tool



 

EmpfehlenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInBuffer this pageEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Abonnieren Sie weitere Kommentare zu diesem Beitrag per RSS