Neue Beiträge per

RSS-Feed

Folgen Sie uns auf

Twitter

Folgen Sie uns auf

Journalisten-Tools.de finden Sie auch auf

Facebook

Journalisten-Tools.de auf

Mehr als 2.500 User haben den Newsletter schon abonniert!

Jetzt abonnieren

Newsletter

abonnieren

SmallPDF: Online PDF-Dateien verkleinern oder Word- oder Powerpoint-Dateien zu PDF konvertieren


EmpfehlenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInBuffer this pageEmail this to someonePrint this page

Durch einen Beitrag von Dominik Grzbielok, wir beide haben vor Jahren beim Solinger Tageblatt zusammen gearbeitet, bin ich auf das praktische Online-Tool „SmallPDF“ aufmerksam geworden, das ich Ihnen heute empfehlen möchte.

„Wir machen PDF einfach“ schreibt die Firma Immaterial GmbH aus Zürich auf ihre Website und meint es ernst: Ohne Anmeldung und komplett kostenfrei – die Refinanzierung läuft über kleine Werbeanzeigen, die aber nicht weiter stören – werden PDF-Dateien komprimiert, zusammengeführt bzw. geteilt, von Passwörtern befreit oder in Jpeg-Bilder verwandelt. Darüber hinaus kann man die Dateiformate Jpeg, Word, Excel und Powerpoint in PDF-Dateien umwandeln.

Startseite von smallpdf.com (Foto: Screenshot)

Startseite von smallpdf.com (Foto: Screenshot)

Die Nutzung könnte nicht einfacher sein: Datei hochladen und binnen Sekunden wird die Datei bearbeitet und wieder zum Download angeboten. Auf Wunsch kann man die fertige Datei auch gleich in seine Dropbox oder in seinen Google-Drive-Account speichern.

Wie bei allen Cloud-Diensten muss man der Firma aus Zürich vertrauen, dass sie mit den hochgeladenen Dateien keinen Unsinn macht. In der Datenschutzerklärung gibt das Unternehmen an, dass alle Dateien nach einer Stunde wieder vom Server gelöscht werden. Ob das stimmt, kann man allerdings nicht überprüfen. Technisch basiert der Service auf einer Software der PDF Tools AG, wie diese auf ihrer Website angibt.


Verpassen Sie keinen neuen Beitrag auf Journalisten-Tools.de: Abonnieren Sie jetzt unseren kostenfreien monatlichen Newsletter, der bereits 2 511 Abonnenten hat.


Der 40-Jährige testet für sein Leben gern neue Internet-Seiten oder Tools. Er hat Journalisten-Tools.de im Oktober 2013 gegründet, um seiner Leidenschaft zu frönen und Journalisten über nützliche Werkzeuge zu informieren. Im echten Leben arbeitet Sebastian als Director Publishing Services bei der Rheinischen Post Mediengruppe und ist Projektleiter für die Einführung eines neuen Redaktionssystems für 700 Redakteure.

3 Responses to “SmallPDF: Online PDF-Dateien verkleinern oder Word- oder Powerpoint-Dateien zu PDF konvertieren”

  1. Gerrit Zander

    Hallo,
    als Alternative und ebenfalls mit enormen Funktionsumfang möchte ich noch
    http://online2pdf.com/
    empfehlen. Lt. Eigenbeschreibung von einem Wiener Informatiker (Studenten?) und ebenfalls kostenlos.

    Antworten
  2. Sarah Reinhardt

    Um einfach und kostenlos PDFs zu komprimieren, empfehle ich: http://www.pdfzipper.com/de.html. Die eingebetteten Bilder können für Screen oder Print optimiert werden. Der Dienst ist kostenlos und die hochgeladenen Dateien werden nach 30 Minuten gelöscht.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Abonnieren Sie weitere Kommentare zu diesem Beitrag per RSS