Neue Beiträge per

RSS-Feed

Folgen Sie uns auf

Twitter

Folgen Sie uns auf

Journalisten-Tools.de finden Sie auch auf

Facebook

Journalisten-Tools.de auf

Mehr als 2.300 User haben den Newsletter schon abonniert!

Jetzt abonnieren

Newsletter

abonnieren

Manfrotto Klyp+: 3 Objektive, LED-Licht, Stativ-Halterung und Schutzhülle fürs iPhone6


Die beste Kamera-App (eine Übersicht und Gründe für eine spezielle App lesen Sie hier) kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Kamera-Linse des iPhones physikalische Grenzen gesetzt sind: Es gibt nur eine Brennweite. Der „Blitz“ ist zu schwach und zu nah an der Linse. Und vor allem bei Nachtaufnahmen gelingt es auch dem ruhigsten Typen nicht, das Smartphone nicht zu bewegen.  All diese Schwächen möchte Manfrotto mit einem Set für knapp 125 Euro lösen.

Manfrotto Klyp+ für das iPhone 5 / iPhone 5S (Foto: Amazon.de)

Nach dem Auspacken liegen eine Schutzhülle (mit Trageriemen), drei Objektive (Porträt, Fish-Eye und Landschaft), ein LED-Dauerlicht, eine Stativ-Halterung und eine kleine Tasche für das ganze Set auf dem Tisch. Die Schutzhülle dient nicht nur dem Schutz des Smartphones, sondern erleichtert auch die Nutzung der Zubehör: Vor der Kamera-Linse ist ein kleines Gewinde, mit dem man die kleinen Objektive festschrauben kann. Das LED-Dauerlicht und die Stativ-Halterung rasten dank vier kleiner Aussparungen in der Hülle ein. Nebenbei liegt das Smartphone mit der Hülle besser in der Hand. Lediglich beim Telefonieren stört sie.

Das LED-Dauerlicht hat drei Leuchten und lässt sich in drei Stufen regeln. Per mitgeliefertem USB-Adapter kann der Akku an jedem USB-Anschluss aufgeladen werden. Die Stativ-Halterung hat ein Standard-Gewinde und lässt sich so an jedem handelsüblichen Stativ benutzen.

Das ganze Set gibt es zum Beispiel bei Amazon für 178 Euro (direkt zum Angebot bei Amazon.de ). Auf der Produktseite von Manfrotto finden Sie weitere Infos und Beispiel-Fotos.

Die Links zum Amazon-Shop sind so genannte Partner-Shop-Links. Journalisten-Tools.de erhält einen kleinen Teil des Kaufpreises als Provision.

 

Update (18. März 2016): Die Produktseite von Manfrotto ist offline und bei Amazon.de findet man den Set nur noch bei einem Händler. Ich gehe davon aus, dass es gerade vom Markt genommen wird.


Verpassen Sie keinen neuen Beitrag auf Journalisten-Tools.de: Abonnieren Sie jetzt unseren kostenfreien monatlichen Newsletter, der bereits 2 357 Abonnenten hat.


EmpfehlenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInBuffer this pageEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Abonnieren Sie weitere Kommentare zu diesem Beitrag per RSS